Montag, 22. Juni 2015

8 : 1 (... und dann ab in den Garten)

Was für ein Samstag!  Ab in den Garten meines Sohnes und seiner Familie
Am Mittag hatten die Jüngsten des SV Velber, zu denen auch "meine Große" (9) und ihr Bruder (8) gehören, ein Fußballspiel und sie haben zum ersten Mal in dieser Saison gewonnen - und das gleich  mit 8 :1 Toren. Da hat sich das tägliche Kicken im heimischen Garten doch richtig gelohnt. Auch die drei jüngsten Enkel sind begeisterte Fußballer, nur ihre Oma leider so gar nicht. Als Stürmer tauge ich nicht (falsche Schuhe), als Verteidiger bin ich nicht schnell genug und im Tor hab' ich auch keine Chance, weil ich mich nicht auf den Rasen schmeißen mag, wenn der Ball kommt. Zum Glück (für mich) ruft meine Schwiegertochter zum Kaffeetrinken und nachdem wir einen wahrhaft göttlichen Rhabarberkuchen niedergemacht haben, "darf" ich das tun, was ich am liebsten mag: Märchen erzählen und Bilderbücher vorlesen. Wieder daheim, habe ich dann noch eine Glückwunschkarte für die "Velber-Kids" gewerkelt (und mit der nehme ich der Steckenpferdchen-Challenge im Monat Juni teil).
Zutaten: 
Cardstock / Prägefolder von Stampin' Up!, Stempel von Indigo Blu, Dies von memory box und JoyCrafts

Kommentare:

  1. Wir freuen uns das du bei unserer Steckenpferdchenchallenge dabei bist.

    LG Uschi und das DT Team

    AntwortenLöschen
  2. und ich drücke die Daumen!!!! DDüalT

    AntwortenLöschen